Aktuelles


Feldherrnhügel aktuelle Ausgabe
26. April 2018
Fitnesstraining
 
Fitnesstraining
Am Donnerstag, den 26.04.2018, findet um 19:00 Uhr für alle Interessierten ein kostenloses Fitnesstraining bei unserem Clubtrainer Andreas Disser statt. Das Training wird auf dem Gelände der Tennisanlage durchgeführt. Ziel des Trainings ist der Aufbau allgemeiner und tennisspezifischer Fitness. Es ist keine Voranmeldung notwenig, also einfach vorbei kommen und mitmachen!
Wir freuen uns auf Euch.
ACHTUNG: Bei Regen findet das Fitnesstraining leider nicht statt!
21. April 2018
Schleifchenturnier
 
Schleifchenturnier
Auch in diesem Jahr hat der Vergnügungsausschuß wieder das traditionelle Schleifchenturnier zum Saisonbeginn auf seinem Veranstaltungskalender.
Start ist am Samstag, den 21. April um 10:00 Uhr mit einem Begrüßungssekt. Danach kann ab 10:30 Uhr endlich wieder um Punkte auf dem beliebten "roten Sand" gekämpft werden.
Die Startgebühr beträgt 10 Euro. Darin ist ein reichhalter Brunch enthalten. Vielleicht gibt es ja auch noch Spenden für ein leckeres Kuchenbuffet?
Also nicht lange überlegen, sondern gleich in die ausgehängte Liste eintragen.
Der Vergnügungsausschuß freut sich über rege Teilnahme und ein geselliges sowie sportliches Beisammensein zur Saisoneröffnung im TC Kelsterbach.
Tennis Sportabzeichen
Im Anschluss an das Schleifchenturnier laden wir zum Tennis-Sportabzeichen ein. Los geht es um 14:00 Uhr. Die Gruppen werden nach Alter und Spielstärke eingeteilt. Ziel ist es, mit Präzision und Geschwindigkeit so viele Punkte wie möglich zu erreichen. Man spielt nicht gegen einen Gegner wie in einem Match, sondern nur mit sich selbst. Je nach Punktezahl kann man das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold ablegen.
Die Siegerehrung findet im Anschluss statt und jeder Teilnehmer erhält Urkunde und Medaille. Auch unsere Trainer Andy und Philipp haben das Abzeichen bereits abgelegt. Es ist also ein Spaß für jedermann.
Neben der sportlichen Herausforderung sollen natürlich auch die alteingesessenen Mitglieder unsere jüngsten Mitglieder und deren Eltern kennenlernen, um so das Gemeinschaftsgefühl weiter zu stärken. Das Sportabzeichen ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung.
Also Schläger einpacken und ab geht's auf den Tennisplatz! Wir wünschen hierzu allen Teilnehmern einen erfolgreichen Tag.
16. April 2018
Neuer Clubwirt
 
Thomas Gesing - Ali Arat - Jens Simon
1. Vorsitzender Thomas Gesing und Schatzmeister Jens Simon
begrüßen den neuen Clubwirt Ali Arat
Der Vorstand freut sich, seinen Clubwirt vorstellen zu dürfen. Herr Ali Arat übernimmt ab sofort die Verpflegung im Clubheim. Aktuell laufen noch Renovierungsarbeiten. Doch ab dem Schleifchenturnier am Samstag, den 21.04.2018, steht er uns mit Speis und Trank zur Verfügung. Bis dato soll auch eine kleine Speisekarte entstehen, die mit der Zeit weiter ausgebaut wird.
Wir freuen uns sehr über den Neuzugang und wünschen Ali Arat viel Spaß und Erfolg in unserem Verein.
11. April 2018
Platzbestellung
 
Platzbestellung
Die Sommersaison kommt in großen Schritten näher.
Die letzten Vorbereitungen wurden getroffen und
jetzt heißt es abwarten und die Plätze ruhen lassen!
1. April 2018
Ehrenurkunde
 
Ehrenmitglied Gerhard Zibulak
Nun ist es offiziell: 1. Vorsitzender Thomas Gesing überreicht
Ehrenmitglied Gerhard Zibulak die Ehrenurkunde.
24. März 2018
Neuer Vorstandsposten
 
Projektleiter Tennishalle Roland Stejskal In der Vorstandssitzung vom 08.03.2018 hat der geschäftsführende Vorstand eine neue Vorstandsposition eingerichtet und Roland Stejskal zum "Projektleiter Tennishalle" ernannt. Die Organisation rund um die Tennishalle ist so wichtig geworden, dass eigens dafür diese Stelle geschaffen wurde. Immerhin wird mit der Halle ein erheblicher Erlös erwirtschaftet. Wir bedanken uns bei Roland Stejskal für die Bereitschaft, dieses Amt zu übernehmen.
23. und 24. März 2018
Abbau Traglufthalle
 
Liebe Clubmitglieder,

es ist wieder soweit. Die Wintersaison neigt sich dem Ende zu und wir benötigen wieder tatkräftige Unterstützung beim Abbau der Traglufthalle.
Vorbereitungsarbeiten:
Freitag, 23. März 2018 ca. 13.00 - 17.00 Uhr
Abbau:
Samstag, 24. März 2018 ca. 9.00 - 15.00 Uhr
Um die Organisation für Albert und mich zu erleichtern bitte ich darum, Euch nur dann für den Samstag zu melden bzw. einzutragen, wenn Ihr über den gesamten Abbauvorgang (ca. 9.00 - 15.00 Uhr) zur Verfügung stehen könnt. Es sollen dann auch nur diejenigen zum Abbau kommen, die sich vorher entweder in die Listen im Clubhaus eingetragen oder bei uns per E-Mail oder telefonisch angemeldet haben! Zusätzliche Arbeitswillige werden nur dann berücksichtigt, wenn zu wenige Helfer/-innen anwesend sind. Bitte auch diejenigen Helfer/-innen eintragen, die laut Satzung vom Arbeitsbeitrag befreit sind!
Da es sich beim Abbau am Samstag um schwere körperliche Arbeit handelt rechnet der Vorstand wie in den vergangenen Jahren für die ca. 6 Std. einen vollen Arbeitsbeitrag von 8 Std. an. Hierfür benötigen wir 20 Helfer/-innen (max. 3 Damen). Am Freitag fallen überwiegend leichtere Tätigkeiten (Reinigen, etc.) an, die auch von weniger kräftigen Mitgliedern gut zu bewältigen sind. Hier benötigen wir 10 Helfer/-innen (max. 5 Herren). Zur besseren Planung tragt Euch bitte rechtzeitig in die am Clubhaus ausgehängten Listen ein oder meldet Euch bei mir bis spätestens 19. März 2018 unter:
M.Anthes@Kelsterbach.de | 0170-4541995
0172-6723451 (Apostolis)
Ich gehe davon aus, dass wir in diesem Jahr am Samstag wieder (auch ohne Clubwirte) eine Stärkung für alle parat haben werden.
Achtung:
Alle Helfer melden sich bitte ca. 5 - 10 Minuten vor dem jeweiligen Termin bei Albert Treutel oder mir. Als Arbeitsstundennachweis gelten die Anwesenheitslisten, die von Albert weiter an unseren Kassenwart Jens gegeben werden.

Mit sportlichem Gruß
Euer Platzwart Michael Anthes
ERFOLGREICHER HALLENABBAU
Nochmals vielen Dank an die vielen Helfer. Ein großes Lob geht in diesem Sinne auch an unsere Köche Tabea und Dietmar Städtler.
Hallenabbau
Hallenabbau
Hallenabbau Hallenabbau
23. Februar 2018
Mitgliederversammlung
 
Einladung zur 55. ordentlichen Mitgliederversammlung am 23.02.2018
Gemäß § 13 der Satzung laden wir hiermit zur
55. ordentlichen Mitgliederversammlung in unserem Clubhaus
auf der Tennisanlage im Sportpark Kelsterbach ein:
Termin: Freitag, den 23. Februar 2018, 19.00 Uhr
1. Tagesordnung
1.Bericht des ersten Vorsitzenden
2.Bericht des Sportwarts
3.Bericht des Schatzmeisters
4.Bericht der Kassenprüfer
5.Aussprache zu den Berichten 1. bis 4.
6.Entlastung des Vorstandes
7.Neuwahl des Vorstandes
8.Neuwahl eines Kassenprüfers
9.Neuwahl von Ausschüssen (optional)
10.Beratung und Beschlussfassung über Anträge
11.Verschiedenes
Mitgliederversammlung
 
Erfolgreiche Mitgliederversammlung startet
mit verjüngtem Vorstand in die Zukunft
Zur 55. Mitgliederversammlung des Tennisclubs Kelsterbach konnte der 1. Vorstitzende Gerhard Zibulak auch den Bürgermeister der Stadt, Herrn Manfred Ockel, herzlich begrüßen. Im Mittelpunkt der diesjährigen Versammlung stand die Verjüngung des Vorstands und der Ausschüsse.
Zunächst wurden die Mitglieder über den Stand des Clubhausumbaus, der Mitgliederentwicklung und den finanziellen und sportlichen Status Quo des Clubs informiert. Ein weiterer großer Punkt war das Lob an Vereinstrainer Andreas Disser, der mit vielen neuen Ideen den TCK bereichert und aktiv weitergestaltet hat. Die Mitglieder ließen das Jahr 2017 inklusive Schleifchenturnier, das Wildschweinessen, das leider gleichzeitig auch das Abschiedsfest für Apostoli und Ntina bedeutete, und natürlich die sportlichen Erfolge, darunter der Aufstieg der Herren in die Bezirksoberliga Revue passieren.
Dann standen die Neuwahlen des Vorstandes an. Nach 20jähriger Vorstandsarbeit stand Gerhard Zibulak für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung. Als sein Nachfolger wurde der bisherige 2. Vorsitzende Thomas Gesing ohne Gegenstimmen von den Mitgliedern gewählt. Als dessen Nachfolger als 2. Vorsitzender des Vereins wählte die Mitgliedschaft den bisherigen Pressewart Jörg Schmalohr. Die Ämter Schatzmeister sowie Sportwart wurden bestätigt und bleiben weiterhin mit Jens Simon und Stefan Stieger bestehen.
Da leider Lilly Laun als Jugendwartin nicht mehr zur Verfügung stand, erklärte sich Frauke Saßmannshausen bereit, dieses Amt zu übernehmen. Das Amt des Pressewartes wurde mit Saskia Städtler besetzt. Der Vergnügungsausschuss wurde leider von Ute Simon abgegeben, als Nachfolgerin fand sich schnell Vanessa Ley, die sich zukünftig mit Conny Städtler um die Veranstaltungen kümmert. Weiterhin im Vorstand tätig sind auch Platzwart Michael Anthes und Projektleiter Breitensport Rolf Kleinhenz.
Im Anschluss an die Neuwahlen kam es noch zur Ernennung des Ehrenmitglieds Gerhard Zibulak. Er wurde nicht nur aufgrund seiner sportlichen Erfolge als Spieler sowie Trainer zum Ehrenmitglied ernannt, sondern auch aufgrund seiner langjährigen Arbeit im Vorstand, darunter auch 9 Jahre als 1. Vorsitzender.
Für den neuen 1. Vorsitzenden Thomas Gesing steht vor allem die Präsenz des Vorstandes im Mittelpunkt: "der TCK muss sich herumsprechen als attraktiver Sportverein". So sei der Umbau des Clubhauses ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Nicht allein der Vorstand soll den Club leiten, vielmehr sieht sich der Vorstand als verlängerter Arm seine Mitglieder. Der Verein lebt insbesondere von seinen Mitgliedern, nicht von seinem Vorstand! Das Spirit des TCK soll erneuert werden und aufzeigen, welch ein klasse Verein dahinter steht.
Der nun stark verjüngte neue Vorstand freut sich darauf, mit neuem Elan die Geschicke des Clubs leiten zu können.
Ehrenmitglied Gerhard Zibulak
Amtsübergabe:
1. Vorsitzender Thomas Gesing mit Ehrenmitglied Gerhard Zibulak
1. Februar 2018
Herren in BOL
 
Als Anfang Februar diesen Jahres die Ligeneinteilung durch den HTV erfolgte, staunten die Spieler der ersten Herrenmannschaft des Tennisclubs Kelsterbach nicht schlecht. Denn sie waren tatsächlich zur neuen Saison in die Bezirksoberliga aufgestiegen, in der nun Mannschaften wie der TC Heppenheim, TC Seeheim und SV Da-Eberstadt warten sowie und ein Wiedersehen mit dem TC Münster. Eigentlich hatten sich alle Beteiligten auf eine weitere Saison in der Bezirksliga eingestellt, bis Spieler Tristan Gesing zufällig auf den überraschenden Triumph stieß. Umso größer war die Freude im Team über den Erfolg.
Am Ende der letzten Saison hatte der TCK lediglich ein Spiel verloren. Gegen den Ligaprimus TC Münster verloren die Kelsterbacher das entscheidende Aufstiegsspiel und gewannen ansonsten alle Spiele souverän. Über diesen späten Triumph dürfen sich die folgenden zum Einsatz gekommenen Spieler freuen: Andreas Disser, Tristan Gesing, Magnus Börner, Tobias Loos, Daniel Niedermann, Alexander Niedermann und Lukas Guggisch.
1. Februar 2018
Mannschaftsmeldung
 
Für die Mannschaftswettbewerbe 2018
wurden die folgenden Teams gemeldet:
Mannschaft Liga Gruppe
Damen (4er) Bezirksliga A 005
Damen 50 (4er) Bezirksliga A 024
Herren (6er) Bezirksoberliga 025
Herren 30 (4er) Bezirksoberliga 042
Herren 40 (6er) Kreisliga A 047 15
Herren 50 (6er) Bezirksoberliga 055
Herren 65 (4er) Bezirksoberliga 071